Skip to main content

Leifheit Fenstersauger-Leifheit 51113

(4.5 / 5 bei 1.559 Stimmen)

44,94 € 59,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Januar 2018 15:28
HerstellerLeifheit
Breite der Absaugdüse28 cm
Schmutzwassertank100 ml
AkkuladezeitN/A
Akkulaufzeit30 min
Reinigungsleistung pro Akkuladung90 m²
Gewicht1,2 kg

Der Leifheit 51113 ist ein saugstarker Fenstersauger mit einer hohen Reinigungsleistung. Natürlich gilt dies nicht nur für Fenster, sondern auch für Spiegel, Glastische, Duschkabinen und alle weiteren glatten Oberflächen in Ihrem Haushalt. Mit dem Leifheit 51113 erzielen Sie spielend leicht ein streifenfreies Reinigungsergebnis ohne lästiges Tropfen von Spülwasser. Durch die intelligente Standby-Funktion schaltet sich der Leifheit Fenstersauger automatisch ein, wenn Sie ihn auf der zu reinigenden Fläche ansetzen. Entfernen Sie ihn wieder von der Fläche, kehrt er automatisch wieder in den Ruhemodus zurück. Das spart Energie und schont die Akkulaufzeit.


Gesamtbewertung

88.83%

Reinigungsleistung
94%
sehr gut
Gewicht & Handhabung
81%
befriedigend
Akkulaufzeit
89%
gut
Verarbeitung
94%
sehr gut
Zubehör
82%
befriedigend
Preis
93%
hervorragend

Fenstersauger Leifheit 51113 Testbericht


Vorteile                                          Nachteile

+ hohe Saugleistung                                      hohes Gewicht

+ einfache Bedienung                                   mittelmäßige Akkulaufzeit

+ automatische Standby-Funktion              

+ geeignet für Verlängerungsset

gute Verarbeitung


Technische Daten und Besonderheiten im Überblick

  • Arbeitsbreite der Absaugdüse
280 mm
  • Behälterinhalt Schmutzwasser
100 ml
  • Akkuladezeit
N/A
  • Akkulaufzeit
30 min
  • Reinigungsleistung pro Akkuladung
ca. 90 m² = 30 Standardfenster
  • Gewicht inklusive Akku
1,2 kg
  • Abmessungen (L x B x H)
105x290x380 mm
  • Besonderheiten
· Mit allen Leifheit Click-System-Stielen             kompatibel

· Sehr gute Bewertungen

· Plus X Award Auszeichnung


Lieferumfang

  • 1x Fenstersauger Leifheit 51113
  • 1x Absaugdüse, breit, 280 mm
  • 1x Akkuladegrät
  • 1x Bedienungsanleitung

Der erste Eindruck

Der Lieferumfang des Fenstersauger Leifheit 51113 fällt nicht ganz so umfangreich, wie manch anderen Produkten. Hier finden wir lediglich das Hauptgerät, die 280 mm breite Absaugdüse, ein Akkuladegrät und eine Bedienungsanleitung. Wie bei jedem Gerät sollten Sie auch hier zunächst einen kurzen Blick in die Bedienungsanleitung werfen. Bevor der Fenstersauger Leifheit 51113 einsatzbereit ist, muss zunächst die Absaugdüse mit der integrierten Abziehlippe an dem Hauptgerät montiert werden und dieses über das Akkuladegerät aufgeladen werden. Alle Teile des Geräts bestehen aus Kunststoff und machen dennoch einen robusten Eindruck. Allgemein macht der Leifheit 51113 auf uns einen qualitativ hochwertigen Eindruck. Eine Sprühflasche zum Auftragen des Reinigungsmittels und ein Wischeraufsatz zum Verteilen des Reinigungsmittels sind bei dieser Modellvariante leider nicht im Lieferumfang enthalten. Das heißt, hier müssen Sie auf die bisher vorhandenen Hilfsmittel in Ihrem Haushalt zurückgreifen, oder Sie entscheiden sich für eine andere Modellausführung (siehe Übersicht unten). Der Schmutzwassertank ist fest im Hauptgerät integriert. Dieser lässt sich bei Bedarf schnell über die einfach zu öffnende Entleerungsklappe entleeren. Außerdem verfügt der Tank über eine große Reinigungsöffnung, um den Behälter ganzheitlich reinigen und eventuelle Verschmutzungen entfernen zu können. Dies erweist sich in der Praxis als durchaus sinnvoll und hilfreich.


Bedienung und Ausstattung

Die vor Beginn des Reinigungsvorgangs notwendige Montage der Absaugdüse geht sehr leicht von der Hand und sollte kein größeres Problem darstellen. Eine genaue Angabe zur Dauer des Ladezyklus für eine komplette Akkuladung ist schwer zu machen, aber die Dauer sollte bei ca. 2,5 Std. liegen. Mit einer vollen Akkuladung kann der Fenstersauger Leifheit 51113 für ca. 30 Minuten in vollem Umfang genutzt werden. Das sollte in der Praxis einer Fensterfläche von etwa 90 m² entsprechen. Dies ermöglicht die intelligente Standby-Funktion, die das Gerät mitbringt. Durch diese Standby-Funktion schaltet sich der Fenstersauger bei Kontakt mit der Oberfläche (z.B. Fenster, Fliesen, Duschkabine) automatisch ein und ist einsatzbereit. Entfernen Sie den Sauger wieder von der Fläche, schaltet er sich eigenständig wieder ab, ohne dass Sie den Ein-/Ausschalter betätigen müssen. Mit dieser Funktion konnte der Leifheit 51113 bei uns aus zwei Gründen punkten. Zum einen verlängert sich durch dadurch die Akkulaufzeit und zum anderen bleibt die durchgängige Geräuschbelastung durch das Gerät aus. Natürlich können Sie das Gerät auch früher vom Ladekabel trennen und mit der Reinigung beginnen, falls Sie nur eine kleinere Fläche zu reinigen haben. Sollte der Akku vor Ende Ihrer Arbeiten leer sein, müssen Sie das Gerät an das Ladegerät anschließen und warten, bis der Akku wieder geladen ist, da der Akku leider nicht austauschbar ist. Wie beim ersten Eindruck bereits beschrieben, ist der Schmutzwasserbehälter fest im Gerät integriert und kann über eine Entleerungsklappe im Handumdrehen entleert werden. Zudem besteht die Möglichkeit den Tank über eine große Öffnung gründlich von innen zu reinigen, falls sich größere Verunreinigungen im Tank angesammelt haben.

Generell ist die Bedienung des Fenstersauger Leifheit 51113 sehr benutzerfreundlich und simpel. Sie können also direkt mit den ersten Reinigungsversuchen starten. Doch zunächst müssen die Fenster, Spiegel, oder was auch immer Sie reinigen möchten mit Reinigungsmittel behandelt werden. Dieses muss, wie beim herkömmlichen Fensterputz auch, eine kurze Zeit einwirken, bevor es mit dem Fenstersauger abgesaugt werden kann. Hierfür ist bei dieser Modellvariante leider kein entsprechendes Equipment im Lieferumfang enthalten, aber Sie können entweder das passende Equipment zusätzlich bestellen, oder direkt einen Variante dieses Fenstersaugers wählen, bei der das entsprechende Zubehör bereits vorhanden ist (siehe Übersicht unten). Wichtig: Warten Sie nicht zu lange mit dem Abziehen, da sich unschöne Schlieren bilden können, wenn das Reinigungswasser bereits angetrocknet ist. Vor dem Gebrauch wird der Fenstersauger einmalig über den Ein-/Ausschalter eingeschaltet. Alles Weitere übernimmt die Standby-Funktion des Geräts. Dadurch kann der Fenstersauger mit nur einer Hand bedient werden. Die Abziehlippe wird angesetzt und der Leifheit 51113 wechselt automatisch vom Ruhemodus in den Arbeitsmodus und ist bereit zur Reinigung. Die Fläche wie mit einem herkömmlichen Fensterabzieher abgezogen. Der feine Unterschied ist jedoch, dass das zusammengetragene Schmutzwasser direkt über die Absaugdüse, welche sich knapp unterhalb der Abziehlippe befindet, abgesaugt und in den integrierten Behälter geleitet wird. Dieser wird bei Erreichen der maximalen Kapazität (ca. 100 ml), wie bereits beschreiben, über eine Entleerungsklappe entleert. Durch die 28 cm breite Absaugdüse sind auch größere Flächen schnell gereinigt. Der Nachteil dabei ist leider, dass schwer erreichbare Stellen und Kanten ab und an per Hand nachgewischt werden müssen, dazu aber in den folgenden Kapiteln mehr.

Ein Video von Leifheit erklärt die Handhabung und die Vorteile des Leifheit 51113:


Größe und Gewicht

Zwei wichtige Faktoren beim Umgang mit einem Fenstersauger sind die Größe und das Gewicht, denn nur wenn das Gerät gut in der Hand liegt und nicht zu schwer ist, kann der Reinigungsvorgang ohne Verschnaufpause durchgeführt werden. Die Größe des Geräts kann auch in schwer zugänglichen Ecken entscheidend sein. Bei diesen beiden Punkten schneidet der Fenstersauger Leifheit 51113 nur teilweise gut ab. Mit einem Gewicht von gerade 1,2 kg ist das Gerät doch relativ schwer, was zu Ermüdungserscheinungen in Arm und Hand kommen kann bei längeren Putzeinsätzen. Bei vollem Schmutzwasserbehälter kommen zusätzlich 100 Gramm dazu. Daher gab es bei diesem Kriterium klaren Punktabzug von uns. Die Größe des Geräts bzw. die Breite der Absaugdüse dagegen ist mit 28 cm sehr gut gewählt. Dadurch sollte die Reinigung verschiedenster Flächen zügig und problemlos vonstattengehen. Sollte es in Ihrem Haus doch Fenster oder Sprossen eines Sprossenfensters geben, die schmaler sind als 28 cm, können sie eine schmalere Absaugdüse zukaufen und den Fenstersauger Leifheit 51113 somit auch dort verwenden.


Reinigungsleistung

Beim wohl wichtigsten Testkriterium, der Reinigungsleistung, konnte der Leifheit 51113 jedoch wieder kräftig Punkte sammeln. In unserm Fenstersauger Test konnte der Fenstersauger Leifheit 51113 mit einem sehr Reinigungsergebnis überzeugen. Das Reinigungsbild war stets streifenfrei und die Fläche nach dem Abziehen komplett trocken und ohne unschöne Rückstände. Lediglich in sehr schwer zugänglichen Ecken musste gelegentlich mit einem Tuch etwas nachgewischt werden. Mit dem WV 5 Plus lassen sich problemlos verschiedenste glatte Oberflächen zuverlässig und zügig Reinigen. Mögliche Einsatzgebiete sind:

  • Fenster/Dachfenster
  • Wintergärten
  • Glastische
  • Spiegel
  • Fliesen
  • Duschkabinen

Die Reinigungsleistung des Leifheit 51113 war auf jeder getesteten Fläche vollkommen zufriedenstellend. Wie bereits erwähnt, sollten Sie jedoch darauf achten, das Reinigungsmittel nicht zu lang einwirken zu lassen, sodass es bereits anfängt zu trocknen. Dies kann das Reinigungsergebnis negativ beeinflussen und es können sich Schlieren bilden. Daher achten Sie bitte darauf, dass die Fläche immer mit ausreichend Putzwasser vollständig bedeckt ist, damit Sie das beste Ergebnis erzielen können. Auch in Sachen hygienische Reinigung kann der Fenstersauger Leifheit 51113 durch seine sehr saubere Arbeitsweise überzeugen. Durch die gute Absaugleistung kommen Sie zu keiner Zeit in Berührung mit dem Schmutzwasser.


Ausstattung und Zubehör

Wie bereits beim ersten Eindruck beschrieben, fällt der Lieferumfang des Leifheit 51113 recht schmal aus. Daher ist die Anschaffung von zusätzlichem Zubehör eigentlich unvermeidlich. Das Gute dabei ist allerdingt, dass diese Zubehörteile verhältnismäßig günstig sind. Mögliche Zubehörteile sind:

  • Stabverlängerung (Leifheit Click-System-Stiele)
  • Mikrofaserwischer
  • Hüfttasche
  • Schmalere Absaugdüse
  • Reinigungsmittel

In der Übersicht am Ende dieses Artikels sehen Sie eine Übersicht über die verschiedenen Ausführungsvarianten dieses Fenstersaugers. Je nachdem, für welche Variante Sie sich entscheiden, befindet sich einiges an Zubehör bereits im Lieferumfang. Dadurch können Sie durchaus einige Euro bei der Anschaffung sparen.


Testurteil Fenstersauger Leifheit 51113

Der Leifheit 51113 konnte in unserem Fenstersauger Test vor allem durch seine ausgesprochen gute Reinigungsleistung überzeugen. Auch die Verarbeitung des Geräts ist sehr hochwertig und robust. Durch die vielen Zubehörteile, wie zum Beispiel die Click-Verlängerung, kann der Leifheit 5113 als Allzweckhelfer sogar für höher gelegene Flächen gut eingesetzt werden. Einziger Kritikpunkt war das doch recht hohe Gewicht im Vergleich zu manchen Konkurrenzprodukten. Unter dem Strich liefert Leifheit mit dem Fenstersauger Leifheit 51113 aber einen ausgezeichneten Fenstersauger, den Sie ruhigen Gewissens kaufen können.


 


44,94 € 59,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Januar 2018 15:28